PFLEGE-MANIFEST (PDF)

Wer alte und kranke Menschen nur als Kostenfaktor sieht, der verachtet sie!

Mit Ihrer virtuellen Unterzeichnung können Sie öffentlich dokumentieren, dass Sie sich für die Umsetzung dieses Manifestes einsetzen.

Unter anderem machen Sie damit auch anderen Personen und Institutionen Mut, sich mit den Rechten hilfe- und pflegebedürftiger Menschen und der Ausgestaltung würdevoller Hilfe- und Pflege aktiv auseinander zu setzen.

Manifest anhören (ca 3 Minuten):

oder als Datei zum downloaden (rechte Maustaste und dann speichern!)
 Manifest als MP3-Datei (723.47 KB)

 Manifest als PDF-Datei (527.13 KB)

Ich verpflichte mich, die Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.
Auf der Homepage werden nur Ihr Name, Ihr Beruf und der Wohnort veröffentlicht.
 
Um Missbrauch entgegen zu wirken, behalte ich mir vor, die Richtigkeit der Kontaktdaten zu überprüfen. Die Einträge in die Unterschriftenliste werde ich selbst manuell vornehmen.

 

gez. Werner Tigges
 


gez. Werner Tigges
 

{ JForms : ManifestUnterschreiben1 }

{

KONTAKT


Kostenlos für Deutschland:
08000-180 100
Aus dem Ausland bitte E-Mail schicken,
ich rufe zurück.

kontakt@weti.de
Kontaktformular

}