Cover BUCH Pflege wohin?

Pflege – wohin? Gangbare Wege aus der Sackgasse Altenbetreuung

Gemeinsam mit zwei anderen Pflegeexperten habe ich mich in diesem Buch dem Pflegenotstand gewidmet. Wir schildern die Unterschiede in den deutschsprachigen Ländern und werfen einen Blick in die Zukunft.

Der Trend geht weg von den alten „Verwahrheimen“ und richtet sich an Konzepte, die eine Pflege zu Hause umsetzen. Darüber hinaus werden viele nützliche Tipps & Tricks aus der 24-Stunden-Betreuung verraten, die nicht nur Familienangehörigen von Senioren und Pflegebedürftigen weiterhelfen.

Cover BUCH Wahrheitenin der Altenpflege

Schamhaft verschwiegene Wahrheiten in der Altenpflege: Was man über das Altern wissen sollte - und meist gar nicht wissen will

Dieses Buch habe ich gemeinsam mit Michael Gomola, dem Mitbegründer und Prokurist der GKT-Serwis/CareWork geschrieben. Und in diesem Buch wird „Tacheles“ geredet. Wir erzählen Ihnen die Wahrheit über das Altwerden und nehmen auch in Bezug auf Pflege, Pflegekräfte und Angehörige kein Blatt vor den Mund. Enthalten sind schockierende, drastische aber auch feinfühlige und rührselige Geschichten, die wir im Laufe unserer Zeit als Anbieter der 24-Stunden-Betreuung gesammelt haben. Es gibt schließlich nicht nur Schwarz und Weiß, sondern überall dort, wo Menschen auf Menschen treffen, auch Licht und Schatten!

PFLEGE-MANIFEST (PDF)

Wer alte und kranke Menschen nur als Kostenfaktor sieht, der verachtet sie!

Mit Ihrer virtuellen Unterzeichnung können Sie öffentlich dokumentieren, dass Sie sich für die Umsetzung dieses Manifestes einsetzen.

Unter anderem machen Sie damit auch anderen Personen und Institutionen Mut, sich mit den Rechten hilfe- und pflegebedürftiger Menschen und der Ausgestaltung würdevoller Hilfe- und Pflege aktiv auseinander zu setzen.

Manifest anhören (ca 3 Minuten):

oder als Datei zum downloaden (rechte Maustaste und dann speichern!)
 Manifest als MP3-Datei (723.47 KB)

{

KONTAKT


Kostenlos für Deutschland:
08000-180 100
Aus dem Ausland bitte E-Mail schicken,
ich rufe zurück.

kontakt@weti.de
Kontaktformular

}