Der Bundesverband BHSB verleiht im Frühjahr 2016 zum ersten Mal den „BHSB Care Award“. Der „BHSB Care Award“ wird zukünftig jährlich verliehen und ist nicht mit einem Preisgeld versehen. Der „BHSB Care Award“ ist die erste Auszeichnung seiner Art in der Betreuungsdienstleistungsbranche und soll Personen und Institutionen aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik für Ihren Einsatz und Ihr Engagement für die häusliche Versorgung von betreuungs- und pflegebedürftigen Menschen in Deutschland ehren.

Im März 2016 wird hierzu die BHSB-Jury aus den eingegangenen Nominierungen den Preisträger wählen. Im Rahmen einer Mitgliederveranstaltung wird der „BHSB Care Award“ im Mai 2016 überreicht.

Ehrung und Anerkennung der BHSB-Mitglieder

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des BHSBs am 30. Oktober 2015 wurden das Mitglied „CareWork“ mit dem BHSB-Award „Best performing member 2015“ und der Ehrenvorsitzende des BHSBs, Herr Werner Tigges, mit dem BHSB-Award „Best performing person 2015“ für ihren außerordentlichen und bemerkenswerten Einsatz für den BHSB geehrt und ausgezeichnet.

Gleichzeitig dankte der amtierende Vorstand den beiden ehemaligen Vorstandsmitgliedern Alexandra Herzog und Gero Gericke für Ihre bisherige Vorstandsarbeit.

In seiner Rede vor der Mitgliederversammlung betonte der Vorstandsvorsitzende, Christian Bohl: „Durch ihren unermüdlichen Einsatz, auch in schwierigen Zeiten, haben sich die Preisträger und die ehemaligen Vorstandmitglieder beharrlich und entschlossen für die Anerkennung der häuslichen Seniorenbetreuung in Deutschland eingesetzt. Hierfür möchten wir Ihnen heute ausdrücklich und herzlichst danken.“

Über den Bundesverband häusliche SeniorenBetreuung e.V. (BHSB)

Der BHSB ist der erste europäische Branchenverband für häusliche Betreuung durch Dauerpräsenzkräfte und wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, die Qualität bei der Betreuung hilfe- und pflegebedürftiger Menschen in Deutschland zu verbessern. Ziele und Aufgaben des BHSB sind hierbei die Umsetzung von Transparenzkriterien und die Einhaltung von Qualitätsstandards bei der häuslichen Versorgung. 

Link zum Artikel

{

KONTAKT


Kostenlos für Deutschland:
08000-180 100
Aus dem Ausland bitte E-Mail schicken,
ich rufe zurück.

kontakt@weti.de
Kontaktformular

}